Hier finden Sie uns

Kita "Villa Sonnenburg"
Schulstr. 5
67374 Hanhofen

 

Kontakt:

Tel. 06344/6847

email: villa.sonnenburg@gmx.de

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kita "Villa Sonnenburg"
Kita "Villa Sonnenburg"

Bildung für nachhaltige Entwicklung

 

BND möchte die Menschen in die Lage versetzen, nachhaltig zu denken und zu handeln sowie richtungsweisende Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Es geht darum abzuschätzen, welche Auswirkungen das eigene Handeln auf die Natur, die künftigen Generationen oder das Leben in anderen Regionen der Erde hat und sich dadurch an der Gestaltung einer gerechteren Zukunft zu beteiligen!

Mit unserer Mitmachaktion zur Kerweeröffnung 2018 wurde das Thema im Vorfeld erstmals mit Leben gefüllt – und beim Bienenfest mit unseren Kindern und den Eltern aufgearbeitet und dargestellt!

Seitdem sind die Teams von KiTa und Schulkinderhaus mit der „Nachhaltigkeitsbrille“ unterwegs!

Und wirklich – Nachhaltigkeit steckt überall drin – zusammen mit unseren Kindern sind wir Mitlernende und Mitentdeckende – unser aller Handeln hat Konsequenzen – uns wird klar, wie viel wir schon tun und wie viel noch zu tun ist!

Zusammen mit unseren Familien wollen wir Zusammenhänge erkennen, Umwelt erkunden, über Gerechtigkeit, Ressourcen und den Umgang miteinander philosophieren, Erfahrungen machen und Standpunkte entwickeln!

In unserer Bildungsarbeit können A L L E an der Erziehung beteiligten bei allen Themen, mit denen die Kinder beschäftigt sind, Aspekte der nachhaltigen Entwicklung aufgreifen und bearbeiten (z.B. Thema in der KiTa „gesunde Ernährung“ beinhaltet auch: Woher kommen die Lebensmittel, Transportwege, Wasser- und Energieverbrauch, ...). Hier gilt es sogenannte „Schlüsselthemen“ wie z.B. Wasser, Erde, Ernährung, Energie und Mobilität aufzugreifen um Gestaltungskompetenzen zu erweitern, sich Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen, die für eine lebenswerte Zukunft weltweit gebraucht werden. Bildung für nachhaltige Erziehung ist ein lebenslanger Lernprozess, der uns alle mit ins Boot nimmt.

Packen wir es richtig an, schaffen unsere Kinder etwas, was wir Erwachsene zu lange unterschätzt und versäumt haben!

Unsere Kinder sind Teil einer Wertegemeinschaft. Sie entwickeln moralische Einstellungen durch ihr Umfeld.

Dafür brauchen sie Vorbilder – authentisch handelnde Erwachsene 

uns!

Unser Leitspruch lautet:

 

 

„Die Welt achten und pflegen – wir werden Weltretter!“